Natürliches Wasserbüffelleder

Dieses Material hat eine starke Charakteristik. Wir verwenden hauptsächlich naturbelassene, pflanzlich gegerbte Leder. Diese tragen alle Erlebnisse des Tieres an sich, Kratzer, Hornstöße, verheilte Narben, Nackenstreifen etc. und zeigen die natürlich gewachsene Oberflächenstruktur (Narbung). Die Häute haben mitunter in sich geringe Farbunterschiede, sie werden mit Wachs oder Öl gegen Feuchtigkeit geschützt. Ein bullfrog Sofa in Wasserbüffelleder zeichnet sich durch einen „echten“ Auftritt aus, die Natürlichkeit des Leders lässt sich sofort erkennen. Im Gegensatz dazu sind gedeckte (überlackierte) Leder in der Farbe völlig gleichmäßig, oberflächlich korrigiert und wirken eher unnatürlich, künstlich. Bei einigen unserer Modelle können Sie die Art der Naht – offenkantig, Kappnaht, Kaltnaht, Zweinadel-Ziernaht oder Mokassin-Ziernaht wählen, ebenso die Farbe des Fadens. Unsere Wasserbüffelleder zeichnen sich durch anschmiegsame Weichheit aus, sind frei von Chemie und Allergenen. Dadurch beim Gerben und der Bearbeitung keine Lösungsmittel verwendet werden, riechen die naturbelassenen Leder kurze Zeit nach.
Vergleichen Sie die beiden Bilder: Modell Camp in cognacbraunem, ungedecktem Wasserbüffelleder, Modell Bench in gedecktem anthrazitfarbenem Rindsleder.
1001_Camp3701_Bench